Valess- Ein Gedicht aus Milch

Heute möchte ich euch mal kein Buch, sondern etwas völlig anderes vorstellen:

Valess – Ein Gedicht aus Milch! 
Ich wurde durch einen Produkttest auf Valess aufmerksam und habe aus dem umfangreichen Angebot 4 Produkte getestet und für unglaublich fantastisch befunden.

Als allererstes stelle ich euch mal die Idee vor: Valess sind fleischfreie Produkte AUS MILCH!!! Ja, aus Milch… ich kann das auch nicht wirklich erklären, aber wer genauere Infos braucht, wie man Milch in Fleischersatzform bringt, der schaut sich am besten bei Valess um.

Ich war als Jugendliche überzeugte Vegetarierin und mein Gewissen hat sich damit sehr wohl gefühlt. Nur leider gab es damals kein einzig gutes Fleischersatzprodukt. Die meisten bestanden aus Soja, worauf ich leider allergisch bin und meistens schmeckten Seitan, Tempeh und Co einfach nur künstlich oder waren in der Verarbeitung sehr kompliziert. Da ich dann nach 7 Jahren relativ einseitiger Ernährung kaum noch Kraft hatte und sicherlich auch einige Mangelerscheinungen, habe ich mich dann zwar wieder für Fleisch entschieden, aber dann nur für sehr wenig und wenn dann gutes! Mittlerweile kann man sich als Verbraucher ja zum Glück aussuchen woher die Produkte stammen die man kauft. Und wer für unter 1 Euro ein Huhn kauft, der darf sich nun wirklich nicht wundern, dass er im Prinzip nur zusammengekehrten Stallmist bekommt!

Was ich sagen will ist, dass ich mir 100% sicher bin, dass ich Vegetarier geblieben wäre, hätte es damals schon Valess gegeben!!! Denn ich habe 4 verschiedene Produkte gekostet und bin verliebt!

Aus 11 Produkten, die ihr euch  HIER ansehen könnt, habe ich folgende 4 in meinem Supermarkt finden können:

Valess Schnitzel





Alle 4 Sorten schmeckten mir persönlich sehr gut, wobei mein Favorit bisher aber Gouda war. Die anderen Sorten probiere ich alle noch aus und freue mich riesig drauf.
Wahnsinnig zufrieden bin ich mit der Art der Zubereitung. Packung auf, bisschen Öl in die Pfanne und von allen Seiten kurz braten… FERTIG!!! Einfacher gehts nun echt nicht!!!
Das erstaunlichste war allerdings, dass ich Stein und Bein geschworen hätte, dass ich Fleisch esse… ein besonders zartes Stück Geflügel, das ein Meisterkoch zubereitet hat… aber da ich ja den Weg von Packung zu Mund höchst selbst verfolgt habe, musste meine Gefühlswelt sich den Argumenten des Kopfes geschlagen geben. Es ist wirklich kein Fleisch…
Schelme, die nun denken, dass sie ihre Freunden und Verwandten austricksen können und ihnen statt Fleisch Valess auf den Teller legen, werden diese trickreiche Missetat erfolgreich bewältigen, da bin ich mir sicher… das merkt keiner! Aber passt bitte auf, dass darunter kein Laktoseintolleranter steckt! 
Hier ein paar Rezepte, wenn euch selbst nix einfällt. 
Da ich natürlich schon im Freundeskreis schon fleißig die Werbetrommel gerührt hab, weiß ich nun auch, dass es die anderen Sorten im Kaufland gibt und dort kostet eine Packung nur 2 Euro!!! Ich habe im Rentner-Supermarkt umme Ecke 2,99 bezahlt 😉 Naja, dann zukünftig eben auf zu Kaufland’s Kühlregalen!

Also Freunde, lasst euch gesagt sein… wer sich abwechslungsreich, gesund, reich an Calcium und Eiweiß, dabei lecker und modern ernähren will und gerne auch mal auf Fleisch verzichtet, der MUSS Valess probiert haben!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s