„Phanhabs Savanna“ – Tanja Dekker


Heute mal ein Wimmelbuch namens Phanhabs Savanna… 
was das ist???

Auf ihrer Internetseite twikga.de erklärt die Illustratorin Tanja Dekker selbst die Idee ihrer Bücher: 
„Phanhabs ist eine Reihe fotografischer Wimmelbücher. Die Betrachter werden mitgenommen auf eine Expedition durch die Lebensräume der wilden Tiere in Afrika. Die Wimmelbilder zeigen, wie Zebras, Löwen, Nilpferde, Elefanten und viele andere Tiere leben. Im hinteren Teil des Buches kann der neugierige Leser Namen und Verstecke der Tiere nachschlagen.“ 

Bisher gibt es 2 dieser Bücher: Lush Bush und Savanna. Ich stelle euch Savanna vor, welches 2013 bei twikga erschienen ist.

Mit diesem Buch geht man auf eine ganz besondere Safari. Auf 10 Doppelseiten gibt es Collagen unzähliger afrikanischer Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Für die Illustrationen aus Fotos und Zeichnungen benötigt es weniger Geld und weniger Zeit um diese Tiere alle auf einem Haufen zu entdecken und beobachten. Im Gegensatz zu üblichen Lexika sieht man die Tiere hier auch alle gemeinsam und in durchaus möglichen Zusammensetzungen. Zwar wimmeln die Bilder, wie der Name schon sagt, von Tieren, was natürlich in freier Wildbahn nicht so geballt vorkommt, aber genau das macht den Reiz des Buches aus, nämlich dass man nicht mit einem einzigen kurzen Blick das komplette Bild erfasst, sondern auch nach minutenlangem Betrachten immer noch etwas neues entdeckt. 

Das Buch ist für eine tierinteressierte Leserschaft im Alter von 4 bis 99 gedacht, wobei ich mir sehr gut vorstellen kann, dass man in jedem Alter noch Tiere in diesem Buch entdecken kann, die man bisher nicht kannte. Zum Nachschlagen sind sie hinten in 3 Sprachen (deutsch, englisch, holländisch) aufgelistet.

Ich hatte das große Glück persönlich in ostafrikanischen Nationalparks sein zu dürfen, wobei ich natürlich fast alle der abgebildeten Tiere live sehen durfte. Das Buch weckte die schönsten Erinnerungen in mir… an das Suchen und Beobachten der Tiere, an die Ehrfurcht sie in ihrem Lebensraum besuchen zu dürfen und an die schönste Musik der Welt: die Geräusche der afrikanischen Savanne. In meinem Kopf liefen wieder Filme und mein Herz schlug so schnell und begeistert wie vor Ort.   

Ich empfehle das Buch als Geschenk für phantasievolle, naturinteressierte Kinder als Vorbereitung auf ihr eventuelles persönliches Afrikaabenteuer und für ältere Menschen, die etwas über die Tierwelt dazulernen möchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s