„Der himmlische Weihnachtshund“ – Petra Schier

Schon als Kind hab ich mir ein großes Hunderudel aus mindestens 7 verschiedenen Hunden gewünscht… jetzt hab ich ein solches schon mal auf emotionaler Ebene.

Mit „Ein himmlischer Weihnachtshund“ präsentiert uns Petra Schier im Jahr 2012 ihr siebtes Weihnachtshundebuch, welches bei Rütten&Loening erschienen ist.

Auch diesmal ist es eine perfekte Geschichte für (vor-)weihnachtliche Gefühle. Der kleine Michael schreibt dem Weihnachtsmann, dass er sich einen Hund wünscht. Als dieser Wunsch nicht in Erfüllung geht und auch noch Michaels beste Freundin wegzieht, fühlt er sich ganz allein. Viele Jahre später findet der Weihnachtsmann bei Renovierungsaufgaben diesen Wunschzettel und versucht mit Hilfe seiner Elfen dieses Versäumnis wieder gut zu machen. „Keks“ ist die Labradorhündin, die die Welt von Michael erst mächtig aufwirbelt, dann aber in himmlische Bahnen leitet…

Wie alle bisherigen Weihnachtshunde hat sich auch „Keks“ extrem schnell und tief in mein Herz geschlichen. Aber auch Leser, die sich wenig bis gar nicht mit Hunden auskennen, werden sich in dieser romantischen und zeitweise auch sehr witzigen Geschichte wohl fühlen.

Petra Schier ist für mich eine Vollblutautorin. Sie schreibt in den unterschiedlichsten Genres und begeistert in jedem ihre Leser. Ihr Multitalent tobt sie in den Weihnachtsgeschichten, historischen Romanen aus verschiedenen Epochen und unter ihrem Pseudonym Mila Roth Action-Romance aus. Darüber hinaus veröffentlicht sie Leitfäden für Autoren und unterstützt damit zukünftige Kollegen. Sie versteht ihr Handwerk und mich begeistert besonders, dass sie in jedem Genre einen ganz eigenen, unvergleichbaren Stil hat.

Also liebe Leser wirklich guter, deutscher Literatur: merkt euch den Namen Petra Schier! In ihrem umfangreichen Angebot findet sich für jeden mindestens eine passende Buchreihe!

Für den himmlischen Weihnachtshund gibt es von mir volle Punktzahl, denn es ist ein Buch zum Verlieben, zum Aufwärmen und Entspannen, zum Sammeln und zum Verschenken!!!

Fazit: Mein Leben mit 7 Weihnachtshunden zu teilen ist wunderschön!!! ABER!!! Ich öffne mein Herz liebend gern auch noch für alle kommenden Weihnachtshundegeschichten von Petra Schier!
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s