„Die Sauerei geht weiter…“ von Jörg Nießen


 Humorvolle Helfer hinter den Kulissen
Es gibt mittlerweile unzählige Bücher, die uns Leser hinter die Kulissen der verschiedensten Berufe blicken lassen… aber fast alle haben eins gemeinsam: ich hab kaum eins zuende gelesen, weil sich spätestens nach der Hälfte entweder alles wiederholt oder ich vor Langeweile umkam und meine Berufswahl nicht bereut hab. 
Ganz anders ergeht es mir, wenn ich das nun endlich bei Schwarzkopf&Schwarzkopf erschienene zweite Buch von Jörg Nießen „Die Sauerei geht weiter…“ lese. Ich krieg gar nicht genug von den wahren Geschichten aus dem Alltag eines Lebensretters. Dabei sind es nicht nur die teils sehr skurilen Ereignisse, von denen der Rettungssanitäter erzählt, es ist vorallem das WIE!!! Ich liebe den Wortwitz, die Doppeldeutigkeiten, das spürbare schelmische Grinsen und die Rhetorik dieses Typen. Von mir aus könnte er noch zehn Bücher schreiben, ich würde sie alle verschlingen! Auch wenn er nur erzählen würde, wie er Entenküken über die Strasse hilft, er würde es auf seine derartig geniale, besondere Art und Weise tun! Faszinierend finde ich auch, dass ich keinen Moment das Gefühl habe einem „Geschichtenerzähler“ auf den Leim gegangen zu sein. Ich glaube huntertprozentig was Jörg Nießen berichtet.
Auch dieses Buch hab ich wieder in einem Rutsch gelesen, denn man kann es einfach nicht weglegen. Ich glaube fest daran, dass dieser zweite Teil an den Erfolg des ersten anknüpft und hoffe sehr, dass sowohl Jörg Nießen als auch der Verlag nie müde werden noch mehr zu veröffentlichen!!!

Besonders gut haben mir diesmal die Illustrationen gefallen, die jeden einzelnen Fall perfekt auf den Punkt bringen und das ganze Buch noch auflockern!

Ich empfehle das Buch einfach jedem!!! Zum einen erhält man viele neue Einblicke hinter sonst verschlossene Türen und zum anderen lernt man den Respekt, den wir dieser Berufsgruppe entgegen bringen sollten, denn eines Tages werden sie auch uns aus der Patsche helfen! Und von erstklassigem Humor kann man sowieso nie genug haben!!! Chapeau und Au revoir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s