„Die Pension am Deich“ von Sigrid Hunold-Reime

„Die Pension am Deich“ von Sigrid Hunold-Reime, erschienen 2012 im Gmeiner-Verlag ist eine wunderbare, kurzweilige Geschichte für erwachsene Leserinnen, die mal Urlaub vom Alltag haben, aber die üblichen Probleme ebendiesen nicht komplett ausblenden wollen.
Drei von Liebeskummer geplagte Frauen begegnen sich in der Frühstückspension an der Nordsee. Die Pensionsbesitzerin Tomke erhoffte sich von einer Affäre mehr und ist nun wieder allein, die Liebesromanautorin Anna trauert einer längst verflossenen Beziehung hinterher und die Ehefrau Monika zerbricht beinahe daran, dass sie nun wo die Kinder aus dem Haus sind wieder eine Beziehung zu zweit meistern muss. Die Frauen, die sich im Alltag wahrscheinlich nicht begegnet wären, bilden einen Komplott und gehen allesamt gestärkt aus dieser Begegnung!
Das Buch vermittelt einem ein Gefühl von Entspannung und stillem Beobachten. Ich erhielt Einblicke in verschiedene Krisen anderer Frauen, was mir aber nie so nahe kam, dass ich Stress empfand. Viel mehr konnte ich des Öfteren schmunzeln und lernen welche Auswege es aus den verschiedensten Situationen geben kann.
Der Schreibstil ist locker leicht, aber dennoch nicht trivial. Die Autorin ordnet den Kapiteln die jeweilige Sicht einer Dame zu, so dass man alle Perspektiven gut auseinander halten kann. Die Charaktere sind gut ausgewählt und ich konnte mir jede einzelne Person bildlich vorstellen. Das Cover und der Klappentext sind optimal gewählt und vermitteln genau das Gefühl, das ich beim Lesen auch hatte.
Alles in Allem hat mir dieses Buch gut gefallen und ich empfehle es Frauen, die viele Krisen meistern, die sich verdiente Entspannung gönnen und die einen kleinen Urlaub für ihre Seele in Form eines Buches buchen wollen. Ob sie dabei nun zur Nordsee fahren oder auf Balkonien lesen… es wird ihnen gut tun!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s